Programmierung für das Deutsche Nationaltheater

Für das Deutsche Nationaltheater in Weimar durfte ich Anfang Februar die Programmierung eines kleinen Systems unter dem Titel „#mitmischen“ übernehmen. Während der „Woche der Demokratie“ – anlässlich des 100. Jubiläums der Gründung der Weimarer Republik – konnten Besucher zahlreiche Stücke, Gespräche, Installationen und Diskussionen zum Thema besuchen.

An den Wänden im Foyer waren hierbei Bildschirme angebracht, auf denen Videos und Texte der Besucher angezeigt wurden. Dafür konnten sie in einer eigens konzipierten Box Videobotschaften aufnehmen oder an einem Bildschirm auf vorgegebene Fragen antworten.

Für den reibungslosen Ablauf hinter den Kulissen entwickelte ich eine einfache Software für die Videoaufnahmen, Texteingaben und das Abspielen. Ebenfalls konnte das Team die Botschaften der Besucher zunächst auf einem Tablet sichten und anschließend freigeben, woraufhin diese auf den Wänden zufällig angezeigt wurden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Blogposts

Dreh MUNOL Trailer 2015

Dreh MUNOL Trailer 2015

Heute konnte ich, mittlerweile zum vierten Mal, mit diversen Schülern der Thomas-Mann Schule einen Trailer…
Flache Gags für Facebook

Flache Gags für Facebook

Ich habe mich kürzlich der Produktion zwei weiterer Clips gewidmet, die ich in unregelmäßigen Abständen auf…