21 Millionen Aufrufe für janoundkonsorten

Ungefähr ein Jahr lang habe ich um 2013 herum einen Youtubekanal mit kurzen Sketchen und Unterhaltungsvideos geführt. Obwohl ich mittlerweile keine Videos mehr für den Kanal produziere, freut es mich ungemein, dass einige der Videos mittlerweile erheblich höhere Aufrufe haben, als zur Zeit der Veröffentlichung. Über 21 Millionen mal wurden Videos auf dem Kanal geklickt, wobei man jedoch fair sagen muss, dass diese Aufrufe in erster Linie nur einem einzigen Video zuzuordnen sind. Zeit für einen kleinen Rückblick :)!

Unbestritten an der „Aufrufszahlenspitze“ steht das „Temple Run 2 Real Life“ Video, welches mittlerweile unglaubliche 20.586.871 Aufrufe verbucht! Ich kann mir dies nur dadurch erklären, dass die App „Temple Run“ auf der ganzen Welt sehr beliebt ist und dass das Video keine Sprache enthält. Die YouTube-Statistik bestätigt, dass hauptsächlich Zuschauer  aus dem asiatischen Raum das Video geklickt haben, der „Hype“ kam auch erst mit der Zeit, als YouTube das Video automatisch im Anschluss an andere Videos zeigte.
Aus heutiger Sicht viel zu langsam geschnitten, hatte ich das Video damals mit drei Freunden im Februar (Making Of) an einem Tag gedreht und anschließend über 2 Wochen bearbeitet.

Ebenfalls in der „Topliste“ – natürlich mit großem Abstand, aber mit (für mich) trotzdem unglaublich vielen Aufrufen – stehen die Videos „Ach, wie gut, dass keiner weiß, dass ich Rumpelheinzchen stieß!“ (221.138 Aufrufe) und „Verstehst Du Spaß? – Ziemlich abgehoben“ (68.871 Aufrufe). Letzteres gehört zu meinen eigenen Lieblingsvideos, auch wenn die Kommentare hier teilweise, ziemlich amüsierend, anderer Meinung sind! 🙂

Vielen Dank fürs zuschauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Blogposts

Flache Gags für Facebook

Flache Gags für Facebook

Ich habe mich kürzlich der Produktion zwei weiterer Clips gewidmet, die ich in unregelmäßigen Abständen auf…